Empowering language educators
for the online world
 
Empowering language educators
for the online world
 
Empowering language educators
for the online world
 

UNSERE MISSION

Um effektiven Online-Unterricht implementieren zu können, entwickeln wir Kurse und Tools für Sprachpädagog*innen, um ihre digitalen, sozialen und persönlichen Fähigkeiten, ihre Selbstkompetenz sowie ihr professionelles Bewusstsein weiterzuentwickeln.

UNSERE VISION

Wir werden eine Weiterentwicklung der Kompetenzen für den digitalen Unterricht in der europäischen Sprachlandschaft erreichen.

WILLKOMMEN auf der Projektwebsite des Erasmus+ Projekts „Fit4DigiLinE“

Das Projekt „Fit 4 Digital Linguistic Education“ zielt darauf ab, eine europäische Wissensbasis digitaler Kompetenzen für Sprachpädagog*innen zu schaffen und die europäische Erwachsenenbildungslandschaft mit einem neu entwickelten Online-Assessment-Tool zu versorgen. Aufgrund der Problematik, dass die Kenntnis der Landessprache des Landes, in dem man lebt und arbeitet, grundlegend für den beruflichen Erfolg und die soziale Integration in die Gesellschaft ist, wird das Projekt durchgeführt, um die Kompetenzen von Sprachpädagog*innen zu erweitern, um ihre Lehrfähigkeiten zu verbessern. Die erstellten Lernmaterialien beziehen die Bereiche digitale, soziale und persönliche Kompetenzen mit ein. Dieses Projekt leistet daher einen wertvollen Beitrag zur „Erweiterung und Entwicklung der Kompetenzen von Pädagog*innen und anderem Personal, das erwachsene Lernende unterstützt“ in der Erwachsenenbildung.

Der Open-Source-Zugang zu allen Projektergebnissen wird für mindestens 5 Jahre nach Projektende gewährleistet sein. Unsere angestrebte Wirkung ist es, eine breite Debatte über die Bedeutung digitaler Kompetenzen innerhalb der Sprachbildung anzustoßen und so viele Pädagog*innen wie möglich mit den Werkzeugen auszustatten.

Projektziele und deren Auswirkung

Das Projekt „Fit4DigiLinE“ hat sich folgende Ziele auf europäischer Ebene gesetzt:

*  besser informierte Sprachpädagog*innen über die Möglichkeiten des digitalen Unterrichts in deren spezifischen Bereich
*  Befähigung von Sprachpädagog*innen zur Einschätzung der Entwicklung der Lernenden
*  Bewusstsein über die Verbindung von digitalen Kompetenzen mit persönlichen und sozialen Kompetenzen und deren Bedeutung für den Online-Sprachunterricht
transnational informierte Sprachpädagog*innen und andere Stakeholder durch den zeit- und ortsunabhängigen MOOC

Unsere Partner

 

 

x

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents, which solely reflect the views of the authors.
The Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained herein.